Klüngel Stammtisch 11. Oktober 2016

Ort: AWO Klosterstr. 8-10, Dortmund

Beginn: 19.00 Uhr

Ablauf
19:00 Uhr: Eintreffen und offenes Klüngeln
ab ca. 19:15 Uhr: Moderation und Vorstellungsrunde

 

Anschließend:

Spotlight:

„Mit Herz dabei: AWO Dortmund – Selbstverständnis, Anspruch, Leistungen“

anja-butschkauciris-wolf

Anja Butschkau

Seit vielen Jahren findet das monatliche Treffen der Dortmunder Klüngelfrauen in den Räumen der AWO Dortmund in der Innenstadt statt. Höchste Zeit also, dass die AWO selbst einmal zu Wort kommt: Anja Butschkau, seit 27 Jahren bei der Arbeiterwohlfahrt in unterschiedlichen Bereichen und Funktionen tätig, leitet seit 2009 in Dortmund den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und ist zuständig für die Betreuung der rund 6.300 Vereinsmitglieder. Sie wird uns das bald 100-jährige Dienstleistungsunternehmen AWO mit seinen vielen Aktionsfeldern vorstellen, auch dessen Organisation. Die Arbeiterwohlfahrt in Dortmund fußt nicht zuletzt auf 49 Ortsvereinen. Mehr dazu am 11. Oktober um 19 Uhr!

Offenes Klüngeln bis 21.30 Uhr

Bei den monatlichen Treffen bestreiten wir mit einer kleinen Umlage von 4 Euro pro Teilnehmerin die jeweilige Raummiete sowie Kosten für Internetprovider, Messeteilnahmen, Werbemittel u.ä.

TIPP:
Wie bei jedem Treffen bietet das offene Klüngeln am Ende allen Teilnehmerinnen Gelegenheit, mit den anderen Klüngelfrauen in Kontakt zu kommen und dabei Visitenkarten und Flyer auszutauschen. Ein ansteckbares Namensschild ist hilfreich!

Barrierefreiheit ist gegeben!