Klüngel Stammtisch 09. Januar 2018

Ort: Work Inn Campus, Martin-Schmeißer-Weg 10, 44227 Dortmund

Beginn: 19.00 Uhr

Ablauf
19:00 Uhr: Eintreffen und offenes Klüngeln
ab ca. 19:15 Uhr: Moderation und Vorstellungsrunde

 

Anschließend:

Spotlight:

„Work inn Betriebsbesichtigung“

Vernetzt arbeiten im Work Inn – die größte Coworking Community im Ruhrgebiet wächst weiter.

Besuch im (noch) neuesten Coworking Space des Work Inns Am 09.01. lädt Coworking-Space-Betreiberin Dörte Schabsky den Klüngel Stammtisch in den Coworking Space „Work Inn Campus“ ein, den derzeit noch neuesten und größten Spaces des Netzwerks. In 2018 plant das Work Inn die Eröffnung von drei bis vier weiteren Standorten in anderen Ruhrgebietsstätten.

Die größte Coworking Community im Ruhrgebiet ist heute schon im Work Inn zu Hause. Die knapp 200 Coworker kommen überwiegend aus den Bereichen IT, Kreativwirtschaft und Coaching. Gründer, Freelancer, Startups und Angestellte großer Konzerne vernetzen sich in den Räumen des Work Inns sowohl analog als auch digital. Das Work Inn ist jetzt auf Ruhrgebiets-Expansionskurs, was den Vorteil des vernetzten Arbeitens noch weiter vorantreiben wird. Wie viele Kooperationsmöglichkeiten und wie viel Expertenwisssen wird sich Ende 2018 erst im Work Inn tummeln?

Neben der Betriebsführung gibt es natürlich wieder ganz viel Zeit sich live zu vernetzen!

Dörte Schabsky, Work Inn

Gut zu wissen:

entfällt

Offenes Klüngeln bis 21.30 Uhr

Bei den monatlichen Treffen bestreiten wir mit einer kleinen Umlage von 4 Euro pro Teilnehmerin die jeweilige Raummiete sowie Kosten für Internetprovider, Messeteilnahmen, Werbemittel u.ä.

TIPP:
Wie bei jedem Treffen bietet das offene Klüngeln am Ende allen Teilnehmerinnen Gelegenheit, mit den anderen Klüngelfrauen in Kontakt zu kommen und dabei Visitenkarten und Flyer auszutauschen. Ein ansteckbares Namensschild ist hilfreich!

Barrierefreiheit ist gegeben!